BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Prenzlauer Stockenten trauen sich an den Start mit Publikum

30. 08. 2021

Am 21.08.2021 kurz nach 10 Uhr ging es los. Mit Nordic Walking Stöcken in der Hand begaben sich 7 Damen der Prenzlauer Stockenten auf die 6,5 km beim

Brüssower Pokallauf. 
 

Gekleidet im vereinsfremden Neonpink fielen die sportlichen Damen nicht nur durch ihre T-Shirtfarbe auf, sondern eher die Anzahl der Starterinnen im Feld des Nordic Walkingslauf. 

 

Unsere Ricarda, der "Laufhase" der Truppe, legte ein hohes Tempo mit dem Start vor und hielt dieses die gesamte Strecke. Sie hat mit 55 min 26 sec die schnellste Zeit der Prenzlauer Stockenten auf die 6,5 km hingelegt. Der Rest der Frauenriege bestritt die Strecke mit konstantem Tempo und vor allem mit viel Freude und kam gemeinsam bei 1h 01min ins Ziel. 

 

Bei anschließender Stärkung und gemeinschaftlichem Ausklingen bei einem isotonischen Getränk, war für alle klar: 2022 auf ein Neues! Vielleicht nicht in Neopink, aber dafür wieder mit hoher Anzahl an Teilnehmern. 

 

Die 4 Läuferinnen, wie es isch gehört im Vereinsblau gekleidet, haben ihre Laufgruppe des TSV 62 Prenzlau e.V. wunderbar vertreten und haben wie immer hochmotiviert Leistung gezeigt und sind mit einem Lächeln ins Ziel eingelaufen.

 

Es war ein toller Samstagvormittag. Sportliche Leistung, sportliche Gemeinschaft, herrliches Wetter und im Ergebnis darf 2022 kommen. Wir sind wieder dabei. 

Danke an die Ausrichter des Brüssower Pokallaufs, dem SV Fortuna Schmölln, die für eine runde Sache gesorgt haben und es den Teilnehmern möglich machten, eine sportliche Auszeit vom Pandemiegeschehen nehmen zu können. 

 

In diesem Sinne, schnürt weiter eure Sportschuh, bleibt in Bewegung und vor allem: bleibt gesund!

 

Euer Vorstand des Turn - und Sportverein 62 Prenzlau e.V.

 

 

Bild zur Meldung: Glücklich danach - Prenzlauer Stockenten und Läuferinnen unserer Laufgruppe

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

03. 11. 2021